Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die vertragliche Beziehung zwischen der bb trading werbeartikel ag und dem Besteller, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart worden ist. Für alle unsere Angebote und Lieferungen gelten ausschliesslich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die im zur Zeit der Bestellung aktuellen Produkt aufgeführten Konditionen. Anderslautende Bedingungen bei Bestellungen des Bestellers gelten nur, wenn sie von uns ausdrücklich schriftlich anerkannt worden sind. Unsere AGB gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von unseren AGB abweichender Bedingungen des Bestellers die Lieferung an den Besteller vorbehaltlos ausführen.

Preise

Alle unsere Preise verstehen sich in Schweizer Franken, ohne Mehrwertsteuer. Der Besteller hat die für den Kauf eines Produktes zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen, im Shop publizierten, Preise zu bezahlen. Die Versandkosten sind in den Preisen nicht inbegriffen und werden separat verrechnet.

Technische Daten

Alle Angaben über Gewichte, Masse, Fassungsvermögen, Tragfähigkeit usw. sind ohne Verbindlichkeit. Änderungen in Mengen, Einheiten, Modell, Form, Farbe, Material und Änderungen im Sinne eines technischen Fortschrittes bleiben vorbehalten.

Bestellungen

Bestellungen gelten nur, wenn sie wahrheitsgemäss und vollständig erfolgen. Mit der Abgabe seiner Bestellung anerkennt der Besteller ausdrücklich unsere AGB. Wir sind nicht verpflichtet, eine Bestellung anzunehmen und auszuführen. Auf Ihre Bestellung hin senden wir Ihnen eine Auftragsbestätigung per E-Mail.

Lieferfristen

Die von uns genannten Lieferfristen, mit Ausnahme von Fixterminen, sind unverbindlich. Alle die Lieferung hindernden oder störenden Umstände ausserhalb unseres Einflussbereichs gelten als Fälle höherer Gewalt, z.B. Streik, Krieg, Verkehrsstörungen, Feuer, Rohstoffmangel, Betriebsstörungen bei uns oder bei unseren Lieferanten, behördliche Massnahmen etc. Sie befreien uns von Lieferung, Nachlieferung und Schadenersatzansprüchen. Fixtermine gelten nur nach ausdrücklicher schriftlicher Bestätigung durch uns.

Lieferung

Lieferungen erfolgen grundsätzlich ab Lager und werden per A-Post versendet. Die Verpackungsart ist uns freigestellt.

Teillieferungen- und Nachsendungen werden nicht vorgenommen. Transport- und alle sonstigen Verpackungen werden nicht zurückgenommen; ausgenommen sind anders lautende, gesetzlich zwingende Vorschriften. Der Besteller ist für die Entsorgung der Verpackung auf eigene Kosten verantwortlich.

Rückgaberecht

Es gilt ein Rückgaberecht innerhalb von 10 Tagen und ohne Angaben von Gründen. Originalverpackung und Artikel müssen jedoch unbeschädigt sein. Bei fehlerhafter Lieferung besteht ein Umtauschrecht innerhalb von 8 Tagen nach Warenerhalt.

Garantie

Zugesicherte Eigenschaften sind nur jene, die in den Spezifikationen ausdrücklich auch als solche bezeichnet sind. Die Zusicherung gilt längstens bis zum Ablauf der Gewährleistungsfrist. Unsere Gewährleistung bezieht sich nur auf den Ersatz des Warenwertes, nicht auf die Nebenkosten. Für Folgeschäden wird keine Haftung übernommen. Wir sind auch zur Ersatzlieferung berechtigt. Die Gewährleistungsrechte des Bestellers setzen voraus, dass dieser seinen gesetzlich geschuldeten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten ordnungsgemäss nachgekommen ist.

Gewährleistung

Beanstandungen wegen offensichtlicher Mängel sind uns innerhalb von 7 Tagen nach Empfang der Lieferung schriftlich mitzuteilen. Versteckte Mängel sind uns schriftlich bis spätestens nach Ablauf von 6 Monaten seit Lieferung anzuzeigen. Bei fristgerechten und berechtigten Rügen leisten wir kostenlos Ersatz. Ist ein Mangel durch eine Ersatzlieferung nicht zu beheben, kann der Besteller eine Herabsetzung des Kaufpreises verlangen oder den Kaufvertrag rückgängig machen. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt per Rechnung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 30 Tagen rein netto nach Rechnungserhalt auf unser Konto zu überweisen. Bei Überschreiten des Zahlungsziels behalten wir uns die Berechnung banküblicher Zinsen und Mahngebühren vor.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Datenschutz

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Bestellern unter strikter Beachtung des geltenden Datenschutzgesetzes. Alle Daten werden absolut vertraulich behandelt und Dritten nicht zugänglich gemacht. Die Daten werden ausschliesslich zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses, zur Bearbeitung der von Ihnen gewünschten Informationen sowie zu Statistikzwecken verwendet.

Erfüllungsort

Gerichtsstand ist Dietikon/ZH. Es gilt das Schweizerische Obligationenrecht als anwendbares Recht.